Angebote zu "Geschichte" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Liebe Familie
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'In guten und in schlechten Tagen' erzählt die Geschichte der Familie Reuenthal weiter: Leona und Tom haben nach und nach das Haus für sich allein, nur ihre Kinder Jason und Tessa leben noch bei ihnen. Alle anderen gehen ihre eigenen Wege. Felix hat sein Studium in Hannover so gut wie abgeschlossen und ist längst mit Auslandssemestern beschäftigt, auch wenn er seine Ferien im Hotel 'Zum Sonnigen Garten' verbringt. Leider kränkelt Hotelchefin Leona ... Serena wohnt mit Fred in Hannover und widmet sich ihrem Studium - nicht jeder Tag bringt ihr Sonnenschein, da hilft auch die größte Liebe nichts. Ihre Schwester Cynthia zieht nach dem Abitur zum Studium nach Potsdam und bezieht eine WG mit ihren Freunden Isabell und Ricky. Noch immer wechselt Zini Freunde wie andere Leute ihre Hemden (behauptet Oma Monika ...). Jason kommt langsam ins aufmüpfige Alter und macht seinen Eltern das Leben an manchem Tag sauer, ein typischer Teenager, schwankend zwischen Kind und Mann. Nur Tessa ist lieb wie bisher. Neue und alte Freunde, sich verändernde Lebenswege, wenn dann doch aus der Not noch Positives einfach gewonnen werden muss - das alles beschreibt Ihnen Linda Fischer im 5. Teil der Roman-Reihe 'Liebe Familie'.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Dämmer und Aufruhr
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer spricht, wenn einer von früher erzählt? Das fragt sich ein Autor in dem kleinen Hotel am Meer, in dem seine Eltern vor Jahrzehnten glückliche Tage verbracht hatten, die letzten vor ihrer Trennung. Er bewohnt das Zimmer, das sie bewohnt haben, und schreibt dort an der Geschichte seiner frühen Jahre, erzählt sie mit der Distanz des Schriftstellers als eine auch fremde Geschichte: Er greift zu den Mitteln und Freiheiten des Romans, um der Geschichte seiner Sexualität, die zugleich die Geschichte seines beginnenden Schreibens ist, einen Rahmen zu geben, eine Lebenslegende, die doch nah an der eigenen schmerzlichen Wahrheit bleibt, zu der auch die gescheiterte Ehe seiner Eltern gehört. Der Krieg hat die Eltern zusammengewürfelt, die junge Schauspielerin aus Wien und den talentierten Kriegsheimkehrer mit verlorenem Bein aus Hannover, der vor dem Nichts stand. Alles, was sie wollen, ist der Enge ihrer Zeit entfliehen, jeder auf seine Art, daran zerbricht ihre Ehe. Der kleine Sohn kommt ins Internat, ein Drama der Details nimmt seinen Lauf, jenseits aller verstehenden Sprache auf einer Klinge aus so beklemmender wie betörender Gewalt. In seinem großen autobiografischen Roman »Dämmer und Aufruhr« dringt Kirchhoff mit starken Erinnerungsbildern und großem erzählerischen Atem in die Tiefen des eigenen Abgrunds vor. Dabei erzählt er vom Eros einer Kindheit und Jugend, davon, wie Wörter zu Worten wurden und daraus schließlich das eigene Schreiben, der Weg hin zur Literatur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Wochenende in der Löwenstadt Braunschweig mit T...
99,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im B&B Hotel Braunschweig-City Genießen Sie Ihren Kurzurlaub in Braunschweig im Hotel mit Top-Bewertungen. Das B&B Hotel Braunschweig-City liegt nahe der Oker, nur einen Katzensprung von der Volkswagen Halle entfernt. Machen Sie einen Spaziergang ins Zentrum oder steigen Sie in die Straßenbahn direkt vor der Haustür. Nach nur wenigen Stops erreichen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wie alle Hotels der Gruppe bietet das B&B Hotel Braunschweig-City gemütliche Zimmer zum unschlagbaren Preis. Sie übernachten im gemütlichen Hotelzimmer mit Twin- oder Doppelbett. Zur weiteren Ausstattung gehören Schreibtisch, Klimaanlage, W-LAN, Sat- und Sky-TV sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Föhn. Das reichhaltige Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag und Snack- und Getränkeautomaten in der Lobby versorgen knurrende Mägen auch im Laufe des Tages mit neuer Energie. Kurzurlaub in der Löwenstadt Braunschweig Braunschweig schaut auf eine spannende 1.000-jährige Geschichte zurück. Gegründet wurde der Ort von Heinrich dem Löwen, der Ihr auch den Beinamen "Löwenstadt" einbrachte. Mit rund 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die größte Stadt zwischen Hannover und Berlin und hat einiges zu bieten! Die Innenstadt verzaubert mit mittelalterlichen Gässchen und lädt zum Einkaufen in charmanten, unabhängigen Boutiquen ein. Ein internationaleres Shoppingerlebnis haben Sie in den Schloss Arkaden. Im umkonstruierten Braunschweiger Schloss finden Sie die großen Modemarken in stilvollem Ambiente. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Fachwerkhäuser des Magniviertels und erleben Sie den Zauber des Burgplatzes, umrandet von Dom, der Burg Dankwarderode und zahlreichen weiteren sehenswerten Bauwerken.

Anbieter: Animod
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Wochenende in der Löwenstadt Braunschweig mit T...
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im B&B Hotel Braunschweig-City Genießen Sie Ihren Kurzurlaub in Braunschweig im Hotel mit Top-Bewertungen. Das B&B Hotel Braunschweig-City liegt nahe der Oker, nur einen Katzensprung von der Volkswagen Halle entfernt. Machen Sie einen Spaziergang ins Zentrum oder steigen Sie in die Straßenbahn direkt vor der Haustür. Nach nur wenigen Stops erreichen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wie alle Hotels der Gruppe bietet das B&B Hotel Braunschweig-City gemütliche Zimmer zum unschlagbaren Preis. Sie übernachten im gemütlichen Hotelzimmer mit Twin- oder Doppelbett. Zur weiteren Ausstattung gehören Schreibtisch, Klimaanlage, W-LAN, Sat- und Sky-TV sowie ein eigenes Badezimmer mit Dusche und Föhn. Das reichhaltige Frühstück sorgt für einen guten Start in den Tag und Snack- und Getränkeautomaten in der Lobby versorgen knurrende Mägen auch im Laufe des Tages mit neuer Energie. Kurzurlaub in der Löwenstadt Braunschweig Braunschweig schaut auf eine spannende 1.000-jährige Geschichte zurück. Gegründet wurde der Ort von Heinrich dem Löwen, der Ihr auch den Beinamen "Löwenstadt" einbrachte. Mit rund 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die größte Stadt zwischen Hannover und Berlin und hat einiges zu bieten! Die Innenstadt verzaubert mit mittelalterlichen Gässchen und lädt zum Einkaufen in charmanten, unabhängigen Boutiquen ein. Ein internationaleres Shoppingerlebnis haben Sie in den Schloss Arkaden. Im umkonstruierten Braunschweiger Schloss finden Sie die großen Modemarken in stilvollem Ambiente. Genießen Sie einen Spaziergang entlang der Fachwerkhäuser des Magniviertels und erleben Sie den Zauber des Burgplatzes, umrandet von Dom, der Burg Dankwarderode und zahlreichen weiteren sehenswerten Bauwerken.

Anbieter: Animod
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Was uns erinnern lässt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hunger, Vertreibung, Wiedervereinigung und Versöhnung: In "Was uns erinnern lässt" erzählt Kati Naumann das bewegende Schicksal zweier Frauen vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Geschichte und der Kulisse des Rennsteigs im Thüringer Wald. Ein Roman-Highlight für alle Leserinnen von "Altes Land", "Bühlerhöhe" und Carmen Korns Jahrhundert-Trilogie.1977: Das Zuhause der vierzehnjährigen Christine ist das ehemals mondäne Hotel Waldeshöh am Rennsteig im Thüringer Wald. Seit der Teilung Deutschlands liegt es hinter Stacheldraht in der Sperrzone direkt an der Grenze. Schon lange findet kein Wanderer mehr den Weg dorthin. Ohne Passierschein darf niemand das Waldstück betreten, irgendwann fahren weder Postauto noch Krankenwagen mehr dort hinauf. Fast scheint es, als habe die DDR das Hotel und seine Bewohner vergessen.2017: Die junge Milla findet abseits der Wanderwege im Thüringer Wald einen überwucherten Keller und stößt auf die Geschichte des Hotels Waldeshöh. Dieser besondere Ortlässt sie nicht los, sie spürt Christine auf, um mehr zu erfahren.Die Begegnung verändert beide Frauen: Während die eine lernt, Erinnerungen anzunehmen, findet die andere Trost im Loslassen."ein ebenso kenntnisreicher wie berührender Text [...] ein Roman, der hervorragend lesbar ist, zu Herzen geht und spannend komponiert wurde" NDR Kultur"Kati Naumann widmet sich ebenso einfühlsam wie eindrücklich einem selten thematisierten Kapitel deutscher Geschichte, aus dem wir noch immer für die Gegenwart lernen können." BÜCHERmagazin"Dieses starke Stück Geschichte aus der deutsch-deutschen Vergangenheit erzählt von Familie, Heimat, Zwangsenteignung und Schuld." Neue Presse Hannover"Man blickt dabei in Abgründe staatlicher Gewalt, aber auch in die Abgründe der menschlichen Seele. [...] fesselnd erzählt, [...] ein ergreifender, aber unsentimentaler Betrag zur Aufarbeitung deutscher Geschichte." MDR Thüringen"Ein fesselnder Familienroman, der vom Leben in der deutschen Sperrzone im Thüringer Wald erzählt." Bücher-Magazin"eine warmherzige Geschichte über Freundschaft, sondern auch ein historisches Zeugnis über das Leben der Bürger im ehemaligen DDR-Grenzgebiet mit genauer Recherche und Gesprächen mit Zeitzeugen" Neue Presse Coburg"Kati Naumann beschreibt mit viel Einfühlungsvermögen das Misstrauen der Behörden gegenüber der Familie, die Bespitzlungen, die Schikanen, die brutale Umsiedlung [...] Über die gut 400 Seiten baut die Autorin einen Spannungsbogen auf, der auch überraschende Wendungen beinhaltet. [...] Ein Buch aus dem Leben, welches noch viel abgeschirmter war, als das der meisten anderen DDR-Bürger." Sächsische Zeitung"Ein fesselnder Familienroman, der viel Wissenswertes über das Leben in der ehemaligen DDR vermittelt." News"Der Roman erzählt emotional berührend von einem Familienschicksal, das sich gegen seine Epoche stemmt." MDR Kultur

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Dämmer und Aufruhr
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer spricht, wenn einer von früher erzählt? Das fragt sich ein Autor in dem kleinen Hotel am Meer, in dem seine Eltern vor Jahrzehnten glückliche Tage verbracht hatten, die letzten vor ihrer Trennung. Er bewohnt das Zimmer, das sie bewohnt haben, und schreibt dort an der Geschichte seiner frühen Jahre, erzählt sie mit der Distanz des Schriftstellers als eine auch fremde Geschichte: Er greift zu den Mitteln und Freiheiten des Romans, um der Geschichte seiner Sexualität, die zugleich die Geschichte seines beginnenden Schreibens ist, einen Rahmen zu geben, eine Lebenslegende, die doch nah an der eigenen schmerzlichen Wahrheit bleibt, zu der auch die gescheiterte Ehe seiner Eltern gehört. Der Krieg hat die Eltern zusammengewürfelt, die junge Schauspielerin aus Wien und den talentierten Kriegsheimkehrer mit verlorenem Bein aus Hannover, der vor dem Nichts stand. Alles, was sie wollen, ist der Enge ihrer Zeit entfliehen, jeder auf seine Art, daran zerbricht ihre Ehe. Der kleine Sohn kommt ins Internat, ein Drama der Details nimmt seinen Lauf, jenseits aller verstehenden Sprache auf einer Klinge aus so beklemmender wie betörender Gewalt.In seinem großen autobiografischen Roman "Dämmer und Aufruhr" dringt Kirchhoff mit starken Erinnerungsbildern und großem erzählerischen Atem in die Tiefen des eigenen Abgrunds vor. Dabei erzählt er vom Eros einer Kindheit und Jugend, davon, wie Wörter zu Worten wurden und daraus schließlich das eigene Schreiben, der Weg hin zur Literatur."Wenige Tage vor seinem Geburtstag erscheint nun sein vielleicht wichtigstes Buch [...]Es enthält das gesamte Ausgangsmaterial eines altersweise gestimmten Formulierungskünstlers [...]. In seinen sorgfältig gemeißelten Sätzen über die Eltern, die ihre Kinder sich selbst überlassen haben und selber Verlorene waren, liegt etwas Feierliches, stolz Vergebliches und streng Überformuliertes, das an den längst verflogenen Suhrkamp-Weihrauch erinnert, ganz wunderbar ist und melancholisch macht."IrisRadisch, Die ZEIT

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Dämmer und Aufruhr
24,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wer spricht, wenn einer von früher erzählt? Das fragt sich ein Autor in dem kleinen Hotel am Meer, in dem seine Eltern vor Jahrzehnten glückliche Tage verbracht hatten, die letzten vor ihrer Trennung. Er bewohnt das Zimmer, das sie bewohnt haben, und schreibt dort an der Geschichte seiner frühen Jahre, erzählt sie mit der Distanz des Schriftstellers als eine auch fremde Geschichte: Er greift zu den Mitteln und Freiheiten des Romans, um der Geschichte seiner Sexualität, die zugleich die Geschichte seines beginnenden Schreibens ist, einen Rahmen zu geben, eine Lebenslegende, die doch nah an der eigenen schmerzlichen Wahrheit bleibt, zu der auch die gescheiterte Ehe seiner Eltern gehört. Der Krieg hat die Eltern zusammengewürfelt, die junge Schauspielerin aus Wien und den talentierten Kriegsheimkehrer mit verlorenem Bein aus Hannover, der vor dem Nichts stand. Alles, was sie wollen, ist der Enge ihrer Zeit entfliehen, jeder auf seine Art, daran zerbricht ihre Ehe. Der kleine Sohn kommt ins Internat, ein Drama der Details nimmt seinen Lauf, jenseits aller verstehenden Sprache auf einer Klinge aus so beklemmender wie betörender Gewalt. In seinem grossen autobiografischen Roman »Dämmer und Aufruhr« dringt Kirchhoff mit starken Erinnerungsbildern und grossem erzählerischen Atem in die Tiefen des eigenen Abgrunds vor. Dabei erzählt er vom Eros einer Kindheit und Jugend, davon, wie Wörter zu Worten wurden und daraus schliesslich das eigene Schreiben, der Weg hin zur Literatur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Liebe Familie
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'In guten und in schlechten Tagen' erzählt die Geschichte der Familie Reuenthal weiter: Leona und Tom haben nach und nach das Haus für sich allein, nur ihre Kinder Jason und Tessa leben noch bei ihnen. Alle anderen gehen ihre eigenen Wege. Felix hat sein Studium in Hannover so gut wie abgeschlossen und ist längst mit Auslandssemestern beschäftigt, auch wenn er seine Ferien im Hotel 'Zum Sonnigen Garten' verbringt. Leider kränkelt Hotelchefin Leona ... Serena wohnt mit Fred in Hannover und widmet sich ihrem Studium - nicht jeder Tag bringt ihr Sonnenschein, da hilft auch die grösste Liebe nichts. Ihre Schwester Cynthia zieht nach dem Abitur zum Studium nach Potsdam und bezieht eine WG mit ihren Freunden Isabell und Ricky. Noch immer wechselt Zini Freunde wie andere Leute ihre Hemden (behauptet Oma Monika ...). Jason kommt langsam ins aufmüpfige Alter und macht seinen Eltern das Leben an manchem Tag sauer, ein typischer Teenager, schwankend zwischen Kind und Mann. Nur Tessa ist lieb wie bisher. Neue und alte Freunde, sich verändernde Lebenswege, wenn dann doch aus der Not noch Positives einfach gewonnen werden muss - das alles beschreibt Ihnen Linda Fischer im 5. Teil der Roman-Reihe 'Liebe Familie'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot